RotaryRad

Rotary Club Leverkusen-Opladen

Distrikt 1810

Wer und was sind wir?

Alter Club mit jungen Zielen

Bis in die jüngste Vergangenheit handelte der Rotary Club Leverkusen-Opladen nach der Devise „Tue Gutes, aber sprich nicht darüber“.

Kaum verwunderlich, dass in der Öffentlichkeit wenig über Rotary bekannt ist.

Gegründet wurde der Club 1957 und seit der kommunalen Neugliederung trägt er den offiziellen Namen „Rotary Club Leverkusen-Opladen“.
Im Jahr 1965 war er dann Gründungspate des Rotary Clubs Leverkusen.


Rotarier fühlen sich hohen ethischen Standards verpflichtet – im Privatleben wie im Beruf. Das breite berufliche Spektrum seiner Mitglieder macht Rotary nach innen attraktiv, und für die Außenarbeit besitzt Rotary eine besondere Kompetenz zur Erfüllung seiner vielfältigen Aufgaben und Zielsetzungen. Der Rotary Club Leverkusen-Opladen ist um jungen Nachwuchs bemüht. Unsere Ansprüche an die Mitglieder – nicht nur beruflich: Neue Mitglieder sollten deutlich jünger als fünfzig Jahre alt sein, Zeit für soziales Engagement aufbringen und möglichst regelmäßig an den wöchentlichen Treffen teilnehmen. Die bis vor Jahren zurückhaltende Öffentlichkeitsarbeit des Rotary Clubs Leverkusen-Opladen unterstützte die Nachwuchsfindung wenig. Junger, engagierter Nachwuchs lässt sich aber für die Rotary-Arbeit begeistern, wenn der Club, so wie heute, die Öffentlichkeit über seine Ziele und Engagements informiert. 

Hier Beispiele aus der vielschichtigen Arbeit des Rotary Clubs Leverkusen-Opladen:

Alles in allem gehen Jahr für Jahr gut 20.000 Euro in humanitäre Engagements. Doch entscheidender als die finanziellen Zuwendungen sind unsere Hands-on-Aktivitäten, bei denen wir aufgrund unserer Erfahrungen und beruflichen Kompetenzen unsere Hilfe anbieten. Alle unsere Aktivitäten richten sich an aktuellen Notwendigkeiten aus. Wir helfen dort, wo die Kommunen oder andere Einrichtungen ihre Hilfe versagen.

Auch pflegen die Mitglieder des Rotary Clubs Leverkusen-Opladen internationale Kontakte. Die Partnerclubs sind Eindhoven (Niederlande), Tienen (Belgien) und Thionville (Frankreich).
Sehr wichtig ist die Jugendarbeit: Jahres- und Ferienaustauschprogramme in alle Welt vermittelt der Club - das überwiegend für Kinder deren Eltern keine Rotarier sind. Sprechen Sie uns an!

Der Rotary Club Leverkusen-Opladen wird von einem Vorstand geführt. Die Mitglieder übernehmen im Jahreswechsel ein Vorstandsamt. Gereon Thomas aus Opladen ist seit dem 2. Juli der aktuelle Präsident für das rotarische Jahr 2017/2018.

Der Rotary Club Leverkusen-Opladen hat zur Zeit 52 Mitglieder. Sein Clubgebiet sind die Städte Leverkusen, Burscheid, Monheim, Langenfeld und Leichlingen.

 

 

 

 

http://www.rc-lev-op.de              und       http://www.rotary.de

Ansprechpartner

Bernd Sielemann, Medienbeauftragter Rotary Club Leverkusen-Opladen

bernd.sielemann@t-online.de -  Telefon 02175 168799  –  Telefax 02175 168797

Gereon Thomas,
Präsident