Rotary Club Leverkusen-Opladen

Distrikt 1810

Rotary Club Leverkusen-Opladen überreicht Scheck an das "Junge Theater Leverkusen" am 25. Oktober 2004.

Intendant Bernd Vossen (mitte) vom Jungen Theater Leverkusen wird diesen Scheck über 2.250 Euro zugunsten der Kultur in Leverkusen gerne einlösen. Im Theater an der Wiembachallee überreichten die Rotarier Klaus Schrewe (rechts) und Manfred Wiethüchter den Betrag, den der Club beim Herbstfest in Opladen „ertrödelt“ hatte. Das Junge Theater Leverkusen engagiert sich seit 2003 bei dem Rotary-Projekt „Deutsch Plus“ an Hauptschulen in Leverkusen und Langenfeld. Das vom Rotary Club finanzierte Projekt fördert den Spaß am Lesen. Bernd Vossen animiert als „Leserrattenfänger“ Schüler der fünften Klasse mit Vorlesen spannender Lektüre und liest später mit ihnen gemeinsam. Rotary setzt das Projekt in der Club-Region im aktuellen Schuljahr 2004/2005 fort und finanziert ein begleitendes Lesebuch.      DK

Fotos: privat